Die Webseite von OlsbergWiki wurde aktualisiert. Daher kann es zeitweise noch zu kleineren Darstellungsfehlern kommen. Danke fuer Ihr Verstaendnis.

Kolpingsfamilie Helmeringhausen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus OlsbergWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Formular)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Verein
 +
|ansprechpartner=Christina Henke
 +
|strasse=Knappenbergstrasse 1
 +
|postleitzahl=59939
 +
|stadt=Helmeringhausen
 +
|homeage=http://www.kolping-helmeringhausen.de/
 +
}}
 
Die Kolpingsfamilie [[Helmeringhausen]] wurde am 02. März 1980 gegründet. Heute hat sie 122 Mitglieder. Mit verschiedensten Kultur-, Freizeit- und religiösen Angeboten wirkt sie an der Dorfentwicklung mit. Die generationsübergreifende Bildungsarbeit ist ein weiterer Schwerpunkt. Die 48-Stundenaktion "Kreathelma" (Das Dorf in ein Kunstwerk zu verwandeln) fand auch überörtlich besondere Aufmerksamkeit. Kunstwerke wie das Steelenfeld oder der "Globel" bei der Kirche hinterließen einen bleibenden Eindruck.  
 
Die Kolpingsfamilie [[Helmeringhausen]] wurde am 02. März 1980 gegründet. Heute hat sie 122 Mitglieder. Mit verschiedensten Kultur-, Freizeit- und religiösen Angeboten wirkt sie an der Dorfentwicklung mit. Die generationsübergreifende Bildungsarbeit ist ein weiterer Schwerpunkt. Die 48-Stundenaktion "Kreathelma" (Das Dorf in ein Kunstwerk zu verwandeln) fand auch überörtlich besondere Aufmerksamkeit. Kunstwerke wie das Steelenfeld oder der "Globel" bei der Kirche hinterließen einen bleibenden Eindruck.  
  
Zeile 5: Zeile 12:
 
*[http://www.kolping-helmeringhausen.de/ http://www.kolping-helmeringhausen.de/]
 
*[http://www.kolping-helmeringhausen.de/ http://www.kolping-helmeringhausen.de/]
  
[[Category:Helmeringhausen]]
+
  [[Category:Helmeringhausen]][[Category:Kirche]]

Version vom 30. November 2013, 09:59 Uhr

Kolpingsfamilie Helmeringhausen
Ansprechpartner Christina Henke
Straße Knappenbergstrasse 1
Postleitzahl 59939
Ort Helmeringhausen
Telefon
E-Mail
homepage http://www.kolping-helmeringhausen.de/

Die Kolpingsfamilie Helmeringhausen wurde am 02. März 1980 gegründet. Heute hat sie 122 Mitglieder. Mit verschiedensten Kultur-, Freizeit- und religiösen Angeboten wirkt sie an der Dorfentwicklung mit. Die generationsübergreifende Bildungsarbeit ist ein weiterer Schwerpunkt. Die 48-Stundenaktion "Kreathelma" (Das Dorf in ein Kunstwerk zu verwandeln) fand auch überörtlich besondere Aufmerksamkeit. Kunstwerke wie das Steelenfeld oder der "Globel" bei der Kirche hinterließen einen bleibenden Eindruck.

Weblinks