Die Wikipedia feiert ihr 20-jähriges Bestehen - und das OlsbergWiki sein 10-Jähriges Jubiläum!

Beides begleiten wir mit zwei Online-Vorträgen: "Wikipedia: hinter den Kulissen" am Donnerstag, den 1. April um 20 Uhr, sowie eine Woche später, am 8. April "OlsbergWiki/SauerlandWiki: freie Informationsplattform und lebendiges Heimatgedächtnis im Internet". Weitere Informationen zu den Vorträgen bei Bigge-Online.

Ruhr

Aus OlsbergWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ruhrhochwasser bei der Industriestraße

Die Ruhr ist der größte Fluss in der Stadt Olsberg. Die Ruhr ist ingesamt 219 Kilometer lang und mündet bei Duisburg-Ruhrort in den Rhein.

Flusslauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss entspringt in Winterberg. Nach Wiemeringhausen und Assinghausen macht sie an der Konzerthalle Olsberg einen Knick nach Westen und verlässt hinter Bigge die Stadtgrenzen.


Ruhrregulierung zwischen Olsberg und Bigge (am 02.10.1953 vollendet)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Jahren 1950 bis 1953 wurde die Ruhr zwischen der alten Ruhrbrücke an der Hauptstrasse und der Knickhütte reguliert.

Regelmässig im Frühjahr und im Herbst trat die Ruhr über die Ufer und es bildete sich ein riesiger See. Die Ruhrregulierung bildete die Grundlage für die spätere Bebauung des heutigen Stadtzentrums.

Wilfried Rosenkranz, Die Regulierung der Ruhr (Teil 1) - Olsberg Mittendrin

Wilfried Rosenkranz, Die Regulierung der Ruhr (Teil 2) - Olsberg Mittendrin

Heinz Lettermann, 1969/1970 zweite Ruhrregulierung im Bereich der Knickhütte  - bigge online

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Markante Punkte entlang der Ruhr:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ruhr bei Wikipedia